besetzt ab dem 01.12.2022 eine Stelle mit ein*er

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (Diplom/Bachelor/Master) (m/w/d) für das betreute Einzelwohnen „explorer“

(30 Std. /Woche, unbefristet, Bereich: explorer BETREUTES WOHNEN)

Die ausgeschriebene Stelle beinhaltet intensive und individuelle Betreuung und Begleitung von Drogenabhängigen im Rahmen des Gesamtplanverfahrens der bayerischen Bezirke, insbesondere für folgende Zielgruppen: Mütter/Eltern, Substituierte, Ältere 40+ und „Nachsorge“ (nach Entwöhnungsbehandlung


TÄTIGKEITEN / AUFGABEN
  • Beratung, Begleitung, Bezugspersonengespräche, lebenspraktische Anleitung, Hausbesuche, Krisenintervention, Freizeitangebote, Eingliederungshilfe in den fünf Lebensbereichen (Gesundheit, Wohnen, soziale Kontakte, Arbeit/Tagesstruktur, Freizeit/ Teilhabe am gesellschaftlichen Leben)
  • Durchführung von Angeboten im Einzel- und Gruppensetting
  • Teilnahme an Supervision
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Kooperation und Vernetzung im Bereich Gesundheit/Sucht/Justiz/Hilfen für Familien/Altenhilfe
  • Kontinuierliche Verlaufsdokumentation der Betreuung, Berichte und Hilfepläne sowie sorgfältige Aktenführung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung

AUSBILDUNG / KOMPETENZEN
  • Die Aufgaben erfordern ein hohes Maß an persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen
  • Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog*in (Dipl., B.A. oder M.A.)
  • Kenntnisse / Zusatzqualifikation im Suchtbereich oder in der Arbeit mit psychisch kranken Menschen sowie Erfahrungen in der Beratung und Betreuung von Vorteil
  • Bereitschaft langfristige, intensive und individuelle Beratungsprozesse zu gestalten
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Flexibilität, auch hinsichtlich der Arbeitszeiten, ggf. spätnachmittags oder abends notwendig
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen fachlichen Weiterentwicklung
  • Offenheit für innovative Konzepte und Methoden
  • Führerschein Klasse B

  • Corona-Schutzimpfung

WAS BIETEN WIR?
  • Ein sehr vielfältiges, interessantes Arbeitsfeld mit der Möglichkeit, Menschen individuell und längerfristig dabei zu begleiten, ihre Ziele zu erreichen.
  • Kompetente Kolleg*innen und ein engagiertes Team
  • Vergütung nach mudra-Tarif (orientiert am TVL-Bayern)
  • Regelmäßige Teamsitzungen, kollegiale Unterstützung, Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten

Weitere Informationen: Michael Resing Tel.: 0911 8150-180

Bewerbung ab sofort an:
mudra explorer BETREUTES WOHNEN, Rothenburger Str. 33, 90443, Nürnberg
Hinweis: Bewerbungen in Papierform können leider nicht zurückgesendet werden!

Weiterempfehlen