Workshop

„Über Drogen reden“ – Methoden für die Beratung von Drogenkonsument_innen

Datum und Uhrzeit
Do., 04.07.2019
09:00 - 16:00 Uhr
Zielgruppe
Sozialpädagog_innen, Psycholog_innen, Berater_innen,
usw.
Preis
95 Euro pro Person
Teilnehmer_innenzahl
max. 15
Anmeldeschluss
04.06.2019
Dozentin
Benjamin Löhner
Dipl. Sozialpädagoge (FH)
(mudra enterprise)
Anmeldung unter:
anmeldung@mudra-online.de

Beschreibung

Über Drogenkonsum zu reden ist für Klient_innen nicht immer leicht. Trotzdem ist es gerade in der Einzelberatung notwendig, dieses Thema möglichst adäquat aufzugreifen. Im Workshop „Über Drogen reden“ bekommen Sie neben Grundlagen der Drogenberatung einige nützliche Methoden für den Einsatz im Einzelsetting an die Hand. Diese sind in vielen unterschiedlichen Beratungskontexten einfach und unkompliziert anwendbar.

Der „Drogen-Vergleich“ ist eine spielerische Möglichkeit, um Substanzinformationen auszutauschen. Mit dem „Risikocheck“ können Klient_innen ihr eigenes Konsumrisiko einschätzen. Das Puzzle „Drogen und Du“ gibt Aufschluss über die Funktionalitäten individueller Konsummuster und die „Ambivalenzbühne“ unterstützt Klient_innen dabei, Veränderungsentscheidungen bezogen auf ihren Konsum selbständig zu treffen.