besetzt ab dem 01.12.2022 eine Stelle mit einer/m

Sozialpädagog:in (Diplom/Bachelor/Master) (m/w/d)

(30-39 Std./Woche, unbefristet, Bereich: Berufliche Integration)

mudra-Alternative Jugend- und Drogenhilfe Nürnberg e.V. ist die größte
Drogenhilfeeinrichtung in der Region Nürnberg mit einer Vielzahl von Angeboten. Im
Bereich Berufliche Integration stellen wir in Kooperation u.a. mit dem Jobcenter Nürnberg
und dem Inklusionsamt Beschäftigung und auch Arbeitsplätze für ehemals und akut
konsumierende Menschen zu Verfügung. Ziele sind die Stabilisierung und im besten Fall
eine Integration in den Arbeitsmarkt. Instrumente der Betreuung sind neben der
praktischen Mitarbeit in unterschiedlichen Bereichen (Holzwerkstatt, Entrümpelungen,
Kreativwerkstatt, etc.) die psychosoziale Betreuung der Teilnehmenden, die Vernetzung
mit anderen Hilfsangeboten und ein wertschätzender Umgang mit den Betroffenen.
(www.mudra-online.de)


TÄTIGKEITEN / AUFGABEN

-

  • Beratung und Betreuung von Klienten und Klientinnen aus der Zielgruppe, die an Maßnahmen zur beruflichen Integration teilnehmen
  • Praktische Mitarbeit in den verschiedenen Projekten und Arbeitsbereichen.
  • Entwicklung und Organisation von neuen Projekten
  • Teilnahme an Supervision
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungen
  • Kontinuierliche Verlaufsdokumentation der Betreuung sowie sorgfältige Aktenführung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung
  • Gegebenenfalls Mitarbeit, Planung, Durchführung von Gruppenaktivitäten

AUSBILDUNG / KOMPETENZEN

-

  • Die Aufgaben erfordern ein hohes Maß an persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen
  • Voraussetzung ist eine abgeschlossenes Studium als Sozialpädagog:in (Dipl., B.A. oder M.A.)
  • (Einschlägige) Berufserfahrung in psycho-sozialer Beratung von Vorteil
  • Interesse für das Thema Suchtarbeit
  • Hohes Maß an persönlichen, sozialen und fachlichen Kompetenzen
  • Zuverlässigkeit und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Handeln und selbständigen Arbeiten
  • Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur ständigen fachlichen Weiterentwicklung
  • Interdisziplinäres Arbeiten und Netzwerkarbeit
  • Sicherer Umgang mit PC und Office-Programmen
  • Führerschein Klasse B
  • Eine Zusatzausbildung im Bereich Qualitätsmanagement ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung

  • Corona-Schutzimpfung

WAS BIETEN WIR?

-

  • Ein hoch interessantes Arbeitsfeld
  • Kompetente Kolleg:innen und ein engagiertes Team
  • Vergütung nach mudra-Tarif (orientiert am TVL-Bayern)
  • Regelmäßige Teamsitzungen, kollegiale Unterstützung, Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreicher Arbeitsplatz

Weitere Informationen: Verena Grill Tel.: 0911/8150-200

Bewerbung ab sofort an:
mudra Berufliche Integration, Schieräckerstr. 25, 90431, Nürnberg
Hinweis: Bewerbungen in Papierform können leider nicht zurückgesendet werden!

Weiterempfehlen